stadtwappen[1]

IMG_9228-3

Städtische Realschule Schleiden

image002
Gedenkplatte-schräg-klein-neu
Logo-Nationalpark

Was ist der Schulsanitätsdienst?

Unsere Schulsanitäter sorgen bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an ganz normalen Schultagen für Sicherheit und helfen ihren Mitschülern bei Notfällen. Sie sind fit in Erste Hilfe, wissen, wie man einen Verband anlegt, was man bei Bauchschmerzen tut und wie man die stabile Seitenlage ausführt.

Der Schulsanitätsdienst an der Städtischen Realschule Schleiden

Täglich sind drei ausgebildete Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter im Wechsel für euch im Einsatz. Sie sind die Ansprechpartner bei kleineren und größeren Verletzungen.

Man findet sie immer in den Pausen in unserem Sanitätszimmer neben dem Lehrerzimmer. Bei Notfällen außerhalb der Pausen können sie aber auch ausgerufen werden.

Außerdem sind bei jeder großen Schul- oder Sportveranstaltung Schulsanitäter im Einsatz.

Unterstützt wird unser Schulsanitätsdienst vom Jugendrotkreuz Nordrhein.

Wie wird man Schulsanitäter?

Alle Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse, die Interesse an der Ersten Hilfe haben, die zuverlässig und teamfähig sind, können sich zu Beginn des Schuljahres für die Schulsanitäts-AG bewerben. Die Ausbildung findet zweistündig im
14-tägigen Rhythmus über das ganze Schuljahr hinweg statt. Wer regelmäßig an der kostenlosen Ausbildung teilnimmt, erhält zum Abschluss einen
Erste-Hilfe-Schein (der übrigens auch für den Führerschein angerechnet wird) und kann dann im nächsten Schuljahr als Schulsanitäter arbeiten.

Ansprechpartner für die Ausbildung sind Frau Meltzow und Frau Forst

sani7

Die aktuellen Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter
der Städtischen Realschule Schleiden

Sanie-15

Der JRK-Kreisreferent Herr Jägersküpper überreicht Frau Meltzow und Frau Forst neues Material für die Schulsanitäter

sani6
Startseite   Verwaltung   Aktuelles   Projekte   Termine   Nationalparkschule   Gremien   Schulprogramm   Sponsorenlauf