stadtwappen[1]

IMG_9228-3

Städtische Realschule Schleiden

image002
Gedenkplatte-schräg-klein-neu
Logo-Nationalpark

Sternwanderung Dreiborn

Dreiborn 1

Die erste Etappe - die Rotwildaussichtsempore: Über 60 Schüler und Schülerinnen sind mucksmäuschenstill, denn sie erhalten gleich zu Beginn ihrer Wanderung eine ganz besondere Gelegenheit durch Spezialstative Rothirsche auf der Dreiborner Hochfläche zu beobachten. Nationalpark-Ranger Ralf Hilgers zählt an diesem Morgen über 163 Rothirsche.

 

Dreiborn 3

Wunder der Natur am Wegesrand: Die gespannten Spinnennetze verheißen uns eine Sternwanderung bei sonnigstem Wetter.
Bei Regenwetter hätten die Spinnen auf das Weben ihres feinen Netzes verzichtet!

 

Dreiborn 2

Unsere Gruppe wurde vom Waldführer Rolf Feige tatkräftig unterstützt: Die Schüler und Schülerinnen erfuhren noch einmal die wichtigsten Regeln,
an die sich alle Besucher im Nationalpark halten müssen, damit der Urwald von morgen sich unbeeinträchtigt entwickeln und gedeihen kann.

 

Dreiborn 4

Lernen auf der Sternwanderung: Eine Perlenschnur als Zeitleiste - Erdentstehung und Menschheitsentwicklung. Die Schüler und Schülerinnen begreifen inmitten der Natur: Wir - als
Menschen des hier und heute - sind nur ein kleines Pünktchen auf einer Perle am Ende dieser Schnur. Wir tragen die Verantwortung dafür, unsere Schöpfung und Mitwelt nicht weiter zu zerstören, sondern zu schützen und zu erhalten. Unsere Sternwanderung, die über Wege auf der Dreiborner Hochfläche und durch das Naturschutzgebiet im Höddelbachtal führte, ließ dies die Schüler und Schülerinnen mit allen Sinnen erfahren.

 

Startseite   Verwaltung   Aktuelles   Projekte   Termine   Nationalparkschule   Gremien   Schulprogramm   Sponsorenlauf